VeranstaltungsübersichtDetailansichtAnmeldungKontodatenAbschluss

VERANSTALTUNGS-PORTAL

Termindetails

SJ2020-852
Online-Sem.: Gegen sexualisierte Gewalt
im Sport: Sensibilisieren - Informieren - Handeln
3
16-99
25.06.2020 - 25.06.2020
18:00 Uhr - 20:15 Uhr
-
0,00 €
29
31
-
Sport, Spiel und Bewegung haben für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert. All diese Aktivitäten sind geprägt von Emotionen, Körperlichkeit und Nähe. Wann ist aber nah zu nah? Wie können wir verhindern, dass die positiven Eigenschaften des Sports missbraucht werden?
 
Vereine und Verbände sind grundsätzlich dafür verantwortlich, das Wohl der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu schützen. So wurde bereits 2012 das Bundeskinderschutzgesetz mit dem Ziel zur „Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen“ neu formuliert, was sich auch auf unsere Sportvereine und -Verbände auswirkt (Rahmenvereinbarung, erweitertes Führungszeugnis usw.).
 
Welche Vorkehrungen insbesondere im Bereich der sex. Gewalt müssen aber getroffen werden, damit unsere Kinder „sicher“ sind? Wie können wir eine Kultur der Aufmerksamkeit schaffen und welche Verhaltensregeln sollten unsere im Jugendbereich eingesetzten Übungsleiter, Betreuer sowie Helfer im „richtigen“ Umgang mit unserem Nachwuchs einhalten?
 
Unsere Teilnehmer*innen erhalten in diesem Online-Seminar notwendige Hintergrundinformationen zum Thema. Wir zeigen darüber hinaus Möglichkeiten auf, wie Kinderschutz praxisorientiert umgesetzt werden kann und was ein Präventionskonzept enthalten sollte.
 
ANMELDESCHLUSS: Mittwoch, 24.06.2020, 08:00 Uhr 
VORAUSSETZUNG: PC oder mobiles Endgerät (z.B. Tablet, Smartphone, etc.) mit Internetzugang, außerdem Lautsprecher und ggf. Kopfhörer
HINWEIS: Informationen für den Login zum Online-Seminar erhalten Sie einen Tag vorher per Mail.
 
Referenten: Oliver Kalb, Abteilungsleiter Gesellschaftspolitik im Landessportbund Rheinland-Pfalz, Ansprechpartner Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt
Peter Conrad, Abteilungsleiter Sportjugend Pfalz
 
Ort: digitales Seminar
Sportjugend Pfalz
Irina Helber
0631/34112-51