VeranstaltungsübersichtDetailansichtAnmeldungKontodatenAbschluss

VERANSTALTUNGS-PORTAL

Termindetails

VM2019-206
VM2019-02 - VMB-Ausbildung
Modul "Konfliktmanagement"
- Qualifizierung über die VMC-Lizenz hinaus! -
30
18-
01.02.2019 - 16.02.2019
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mainz
90,00 €
20
-
Mit der Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager-B bieten wir allen Inhabern einer Vereinsmanager-C Lizenz die Möglichkeit, sich über das erworbene Grundlagenwissen hinaus zu qualifizieren. In der heutigen Vereins- und Verbandsarbeit ist zunehmend auch fachspezifisches Wissen gefragt. Die Vereinsmanager-B-Ausbildung baut auf dem erworbenen Grundwissen auf und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich vertiefend mit ausgewählten Themen des Vereinsmanagements auseinanderzusetzen. Der Umfang der Ausbildung beträgt 60 LE. Die Sportbünde Rheinland, Rheinhessen und Pfalz bieten gemeinsam vier Wahlmodule von je 30 LE an, die Sie in einem Zeitraum von zwei Jahren beliebig kombinieren können. Die Ausbildung endet mit einer Gruppenarbeit je nach Thema. Die Lizenz ist vier Jahre gültig. Mit dem Besuch von Fortbildungen (15 LE) verlängert sich die Lizenz jeweils um weitere vier Jahre.
Voraussetzung: gültige Vereinsmanager-C-Lizenz

Konflikte bilden einen Teil der Alltagswirklichkeit in sozialen Strukturen, zwischen Gruppen und Individuen. Der Sport, seine Strukturen, Gruppierungen und die in ihnen agierenden Personen sind davon nicht ausgenommen. Die erfolgreiche Bearbeitung von Konflikten wird damit ausschlaggebend dafür sein, ob Organisationen und Personen an ihnen und mit ihnen lernen oder an ihnen scheitern.
Die Ausbildung nimmt sich daher dieser Problematik an und thematisiert zu Beginn verschiedene Konfliktfelder auf der Makro- und Mikroebene des Sports. Die Erörterung der Entstehung von Konflikten folgt, um anschließend Handlungsoptionen zu Analyse und Lösung von Konflikten zu erarbeiten. Soziologische, psychologische und gruppendynamische Gesichtspunkte kommen ebenso zur Geltung wie der praktische Umgang mit Konflikten und die dabei notwendige Kommunikation. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen hält die Ausbildung Übungsmodule bereit, welche es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglichen, Erkenntnisse handlungsorientiert umzusetzen. Zur Verfügung gestelltes Begleitmaterial ermöglicht den nachhaltigen Umgang mit den Ausbildungsinhalten in Theorie und Praxis.

Inhalte:
- Konflikte in Verein und Verband
- Konflikttheorien
- Konflikt Führungsstil
- Konflikt Hauptamt - Ehrenamt
- Konfliktfeld Personalgewinnung und Mitarbeiterpflege
- Konfliktfeld Motivation
- Konfliktfeld Kommunikation
- Konfliktfeld innere und äußere Darstellung
- Konfliktfeld demographischer Wandel

Termine: 01./02.02.2019 (Teil 1); 22./23.02.2019 (Teil 2)
Zeit: Fr. 15:00 – 20:30 Uhr, Sa. 9:00 – 17:00 Uhr

Gebühr: 90,00 € inkl. Mittagessen und Tagungsgetränken

Ort: Mainz
Referent: Eric Eisenhardt

Info & Anmeldung
Sportbund Rheinhessen, Mainz
Petra Bastian, T 06131.2814201
p.bastian@sportbund-rheinhessen.de
www.sportbund-rheinhessen.de