VeranstaltungsübersichtDetailansichtAnmeldungKontodatenAbschluss

VERANSTALTUNGS-PORTAL

Termindetails

VM2018-203
VM18-203 - VMB-Ausbildung - Seminar 2
Modul "Rund um das Vereinsrecht"
- Qualifizierung über die VMC-Lizenz hinaus! -
30
18-
25.05.2018 - 16.06.2018
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Carlsberg-Hertlingshausen
90,00 €
11
4
-
Mit der Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager-B bieten wir allen Inhabern einer Vereinsmanager-C Lizenz die Möglichkeit, sich über das erworbene Grundlagenwissen hinaus zu qualifizieren. In der heutigen Vereins- und Verbandsarbeit ist zunehmend auch fachspezifisches Wissen gefragt. Die Vereinsmanager-B-Ausbildung baut auf dem erworbenen Grundwissen auf und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich vertiefend mit ausgewählten Themen des Vereinsmanagements auseinanderzusetzen. Der Umfang der Ausbildung beträgt 60 LE. Die Sportbünde Rheinland, Rheinhessen und Pfalz bieten gemeinsam vier Wahlmodule von je 30 LE an, die Sie in einem Zeitraum von zwei Jahren beliebig kombinieren können. Die Ausbildung schließt mit einer Lernerfolgskontrolle ab. Die Lizenz ist vier Jahre gültig. Mit dem Besuch von Fortbildungen (15 LE) verlängert sich die Lizenz jeweils um weitere vier Jahre. Voraussetzung: gültige Vereinsmanager-C-Lizenz

Das Vereinsrecht ist die wichtigste Arbeitsgrundlage im Verein und in der täglichen Arbeit unbedingt zu beachten. In diesem Ausbildungsmodul finden Sie Antworten und Hilfestellungen zu Themen rund um die Satzung, den Rechten und Pflichten der Vorstandschaft und den wesentlichen Fragen rund um das Vereinsrecht.
Im Vereinsalltag werden die Verantwortlichen ständig mit Rechtsfragen konfrontiert. Egal ob sich der Verein als Bauherr betätigt, eine Vereinsgaststätte verpachtet, oder allgemeine Rechtsgeschäfte tätigt - immer gibt es Fragen, deren frühzeitige Beachtung wichtig sind und die Verantwortlichen und Ihren Verein rechtlich absichern. Steuerrechtlich relevante Themen sprechen wir ebenfalls an. Alle Antworten erhalten Sie in unserem Modul.

Inhalte
> Die Rechtsgrundlagen eines Vereins
> Datenschutz-Grundverordnung
> Rechtstipps zum Thema Haftbarkeit - Haftung des Vereinsvorsitzenden
> Rechten und Pflichten des Vorstands
> Die Vereinsstruktur - u.a. Selbständigkeit von Abteilungen
> Bestimmungen über Einberufung und Durchführung der Mitgliederversammlung
> Empfehlenswerter und notwendiger Inhalt der Satzung - Die Paragraphen 57, 58 BGB
> Was bei Satzungsänderungen zu beachten ist
> Vereinsgaststätte - Miet- und Pachtverträge
> Bezahlte Mitarbeiter im Verein
> Sportverein als Reiseveranstalter
> Häufig gestellte Rechtsfragen von Vereinsführungskräften etc.

Termin Teil 1: 25./26.5.2018 (Freitag, 15.00 Uhr - Samstag, 18.00 Uhr/15 LE)
Termin Teil 2: 15./16.6.2018 (Freitag, 15.00 Uhr - Samstag, 18.00 Uhr/15 LE)

Ort : Naturfreundehaus Rahnenhof, Carlsberg-Hertlingshausen

Gebühr: 90,00 € inklusive Übernachtung im DZ und Verpflegung

Referenten: Mirko Bohnert (Rechtsanwalt), Patrick R. Nessler (Rechtsanwalt), Jörg Zepp (Steuerberater) und weitere

Die komplette Ausbildung, die Verpflegung und zwei Übernachtungen sind in der Gebühr von 90,00 € enthalten.
Sportbund Pfalz
Stefan Reimann/Sportentwicklung
Paul-Ehrlich-Straße 28 a
67663 Kaiserslautern
T 0631.34112-23
E stefan.reimann@sportbund-pfalz.de
www.sportbund-pfalz.de
Der vom Mitgliedsverein zu beglaubigende Antrag und 1 Passbild. Den Antrag erhalten alle Teilnehmenden zu Beginn der Ausbildung.