VeranstaltungsübersichtDetailansichtAnmeldungKontodatenAbschluss

VERANSTALTUNGS-PORTAL

Termindetails

FR2017-005
La-Ola Fußballcamp
Landau, La-Ola Fußballcamp
12-16
30.06.2017 - 09.07.2017
16:00 Uhr - 12:00 Uhr
Landau
265,00 €
18
2
-
La Ola Fußballcamp

Traditionell bietet die Sportjugend Pfalz wieder das jährliche Fußballcamp an. Ganz im Vordergrund steht das Fußballspielen auf den uns zur Verfügung stehenden Rasenplätzen in Landau und Umgebung. Ein bis zwei Trainingseinheiten täglich mit erfahrenen Jugend-Fußballtrainern bringen unsere Fußballbegeisterten auf Trab und ergänzen die Trainingsarbeit im Verein. Unser "Sommermärchen " wird darüber hinaus mit einem tollen Rahmenprogramm bestehend aus sportlichen Schnuppermöglichkeiten und Ausflügen in die nähere Umgebung Landaus ergänzt. Natürlich sorgt das erfahrene Betreuerteam für weitere Highlights am Abend. Und wer einfach nur relaxen will, dem steht natürlich das La Ola-Freizeitbad in Landau zur Verfügung.

Mitzubringen sind:
Zelt, Luftmatratze, Schlafsack, verkehrssicheres Fahrrad, Schwimmsachen sowie die entsprechende Sportkleidung (Fußballausrüstung/Fußballschuhe, Sportschuhe für Halle und Außenbereich)

Termin: 30.06. - 09.07.2017
Ort: La Ola Freizeitbad Landau
Alter: 12/13 - 16 Jahre
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Veranstalter: Sportjugend Pfalz
Die Freizeit wird in Kooperation mit dem La Ola Freizeitbad Landau, den Fachverbänden SWFV, VVP, TV Pfalz, den Landauer Sportvereinen HSV, TV im ASV, DLRG und SSC, der TSG Klingenmünster sowie der Reitsportanlage Bützler- Gut Dreihof durchgeführt.

- eigene Anreise
- Übernachtung in eigenen Zelten auf dem angrenzenden Gelände des Freizeitbades La Ola
- Vollverpflegung (wird mit Hilfe der Campteilnehmer zubereitet)
- Eintritte
- Betreuung und Programmgestaltung durch geschulte Mitarbeiter der Sportjugend Pfalz

Tina Boos
Sportjugend Pfalz

Schriftliche Anmeldung mit Lastschrifteinzugsermächtigung im Original und von den Personensorgeberechtigten unterschrieben.

Zusätzlich zur Online-Anmeldung ist eine (bei minderjährigen Teilnehmern von den Erziehungsberechtigten) unterschriebene Anmeldung per Post erforderlich.