VeranstaltungsübersichtDetailansichtAnmeldungKontodatenAbschluss

VERANSTALTUNGS-PORTAL

Termindetails

ÜL2017-125
Einführung in das sportpsychologische
Training
2
18.10.2017 - 18.10.2017
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kaiserslautern
0,00 €
35
5
-
Mit Hilfe der Psychologie sollen das Erleben und Verhalten von Menschen möglichst angemessen erfasst und die Ursachen und Wirkungen herausgearbeitet werden. Die Grundaspekte der Sportpsychologie beschäftigen sich mit den Einflüssen von psychischen Prozessen auf den Sport und die Bewegung. Was geht in uns vor, wenn wir Sport treiben? Wie beeinflusst beispielsweise die Angst den Elfmeterschuss im Fußball? Oder wie wirkt sich Lob und Tadel auf die Leistung aus? Einen Überblick über das Thema und einen Einblick in die praktische Umsetzung gibt Frau Dr. Reidick im Rahmen der Veranstaltungsreihe Netzwerk Leistungssport.

Referentin: Dr. Claudia Reidick (Sportpsychologische Betreuung am Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Kaiserslautern & Wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachgebiet Sportwissenschaft der TU Kaiserslautern)
Zielgruppe:Trainer, Übungsleiter, Sportlehrer, Sportstudenten, Sportler, Partner des Sportzentrums Pfalz
Ort: Kaiserslautern, Konferenzraum Sportbund Pfalz, Paul-Ehrlich-Straße 28 a
Veranstaltung ohne Verpflegung
Pierre Anthonj
Referent für Sportentwicklung
T 0631/3411237
F 0631/3411266
pierre.anthonj@sportbund-pfalz.de
-